Land Brandenburg be Berlin

Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen

Adressen der Ausbildungsstätten
OSZ Banken und Versicherungen
Alt Moabit 10
10557 Berlin
030. 398 84-0
OSZ II Wirtschaft und Verwaltung
Zum Jagenstein 26
14478 Potsdam
03 31. 289 72 00

Persönliche Beratung und Betreuung von Kunden zu Versicherung und Vorsorge ist die Aufgabe von Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen.

Sie

  • akquirieren, beraten und betreuen Kunden,
  • erstellen Angebote und verkaufen Versicherungs-, Vorsorge- und Finanzprodukte,
  • verwalten und betreuen bestehende Versicherungsverträge,
  • bearbeiten Anträge, Vertragsänderungen und Versicherungsfälle,
  • führen Risikoprüfungen durch,
  • sind als Gutachter bei Risikoprüfung und Schadensregulierung tätig.
Sophie, 22 Jahre, Berlin

"Wie läuft das eigentlich ab - wie weit reicht das Spektrum der Versicherungen und Vorsorgemöglichkeiten im Krankheitsfall? Diese Fragen haben mich neugierig gemacht, mich näher mit dem Thema zu beschäftigen.

Ein Pflege- oder Krankheitsfall kann einen ganz schön aus der Bahn werfen. Umso wichtiger ist es dann, eine kompetente und auch mitfühlende Beratung an seiner Seite zu haben. Die ausführliche Kundenbetreuung in Beratungs- und Verkaufsgesprächen in solchen Fällen ist deswegen ein wichtiger Bestandteil meiner Ausbildung. Aber auch Vertragsservice und kaufmännische Steuerung gehören zu meinen Aufgaben. Die Schwerpunkte meiner Ausbildung liegen in den Bereichen Versicherung und Finanzen, wobei man sich in einem der beiden Bereiche spezialisieren kann. Gerade die Vorsorgeberatung spielt hier eine wichtige Rolle. Fachliche Kompetenz gehört in jedem Fall dazu. Schließlich geht es darum, immer die beste Lösung im Sinne des Kunden zu finden.

Neben der Arbeit bei Versicherungsgesellschaften kann ich mich stets weiterbilden oder einfach noch studieren, beispielsweise Betriebswirtschaftslehre."

Ausbildung

dual

Ausbildungsdauer

drei Jahre

Vergütung

ja

Schulgeld

nein

Zugangsvoraussetzungen

- keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung
- tatsächlich in der Regel mittlerer Schulabschluss

Tätigkeitsbereiche

- Versicherungsgesellschaften
- Versicherungsagenturen
- Versicherungsmakler
- Unternehmen für Vermögens- und Anlageberatung
- Banken und Bausparkassen

Berufliche Entwicklungschancen

- Fachqualifikation Verkaufs- und Verhandlungstraining, aktuelle Versicherungsfragen, Kommunikation, Marketing oder Finanz- und Rechnungswesen
- Versicherungsfachwirt/in oder Versicherungsbetriebswirt/in
- Studium Versicherungswirtschaft, Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik (Hochschulreife erforderlich)

INFORMATIONEN

Ausbildung

dual

Ausbildungsdauer

drei Jahre

Vergütung

ja

Schulgeld

nein

Zugangsvoraussetzungen

- keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung
- tatsächlich in der Regel mittlerer Schulabschluss

Tätigkeitsbereiche

- Versicherungsgesellschaften
- Versicherungsagenturen
- Versicherungsmakler
- Unternehmen für Vermögens- und Anlageberatung
- Banken und Bausparkassen

Berufliche Entwicklungschancen

- Fachqualifikation Verkaufs- und Verhandlungstraining, aktuelle Versicherungsfragen, Kommunikation, Marketing oder Finanz- und Rechnungswesen
- Versicherungsfachwirt/in oder Versicherungsbetriebswirt/in
- Studium Versicherungswirtschaft, Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik (Hochschulreife erforderlich)

Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen

Adressen der Ausbildungsstätten
OSZ Banken und Versicherungen
Alt Moabit 10
10557 Berlin
030. 398 84-0
OSZ II Wirtschaft und Verwaltung
Zum Jagenstein 26
14478 Potsdam
03 31. 289 72 00

Persönliche Beratung und Betreuung von Kunden zu Versicherung und Vorsorge ist die Aufgabe von Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen.

Sie

  • akquirieren, beraten und betreuen Kunden,
  • erstellen Angebote und verkaufen Versicherungs-, Vorsorge- und Finanzprodukte,
  • verwalten und betreuen bestehende Versicherungsverträge,
  • bearbeiten Anträge, Vertragsänderungen und Versicherungsfälle,
  • führen Risikoprüfungen durch,
  • sind als Gutachter bei Risikoprüfung und Schadensregulierung tätig.
Sophie, 22 Jahre, Berlin

"Wie läuft das eigentlich ab - wie weit reicht das Spektrum der Versicherungen und Vorsorgemöglichkeiten im Krankheitsfall? Diese Fragen haben mich neugierig gemacht, mich näher mit dem Thema zu beschäftigen.

Ein Pflege- oder Krankheitsfall kann einen ganz schön aus der Bahn werfen. Umso wichtiger ist es dann, eine kompetente und auch mitfühlende Beratung an seiner Seite zu haben. Die ausführliche Kundenbetreuung in Beratungs- und Verkaufsgesprächen in solchen Fällen ist deswegen ein wichtiger Bestandteil meiner Ausbildung. Aber auch Vertragsservice und kaufmännische Steuerung gehören zu meinen Aufgaben. Die Schwerpunkte meiner Ausbildung liegen in den Bereichen Versicherung und Finanzen, wobei man sich in einem der beiden Bereiche spezialisieren kann. Gerade die Vorsorgeberatung spielt hier eine wichtige Rolle. Fachliche Kompetenz gehört in jedem Fall dazu. Schließlich geht es darum, immer die beste Lösung im Sinne des Kunden zu finden.

Neben der Arbeit bei Versicherungsgesellschaften kann ich mich stets weiterbilden oder einfach noch studieren, beispielsweise Betriebswirtschaftslehre."

Dieses Projekt der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH wird über die Investitionsbank Berlin mit Mitteln der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung sowie der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales gefördert.

THE GERMAN CAPITAL REGION