Land Brandenburg be Berlin

Die technischen und handwerklichen Berufe der Gesundheitswirtschaft verbindet, dass sie all das herstellen, was zum Gesundwerden und zum Wohlfühlen der Menschen wichtig ist.

Und das sind weit mehr als nur Tabletten und Medikamente, die der Pharmakant herstellt. Dazu gehören beispielsweise auch die Werkzeuge, die im Operationssaal verwendet werden und die vom Chirurgiemechaniker hergestellt werden. Aber es fängt schon bei der Diagnose an. Ohne die vielfältigen Untersuchungsgeräte würde es den Ärzten schwer fallen, die richtige Diagnose festzustellen und die Behandlung festzulegen. Die Geräte geben nur dann korrekte Werte an, wenn sie von Elektronikern und Mikrotechnologen sorgfältig in Betrieb genommen und gewartet werden.

Wenn der menschliche Körper "Ersatzteile" braucht, sind die handwerklich Begabten gefordert. Denn bei der Herstellung von Zahnersatz oder Arm-, Fuß- und Beinprothesen ist viel Fingerspitzengefühl und handwerkliches Geschick notwendig.

Berufsbilder

Dieses Projekt der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH wird über die Investitionsbank Berlin mit Mitteln der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung sowie der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales gefördert.

THE GERMAN CAPITAL REGION