Land Brandenburg be Berlin

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Sie haben die Wahl: Welchen Beruf wollen Sie erlernen, was wollen Sie künftig tun? Das ist eine bedeutende Entscheidung für Ihr Leben. Mit dieser Broschüre wollen wir Ihnen dabei helfen. Die Gesundheitswirtschaft bietet Ihnen in Berlin und Brandenburg gute Zukunftsperspektiven: In unserer Region arbeiten mehr als dreihunderttausend Menschen in diesem Bereich. Und weil die Menschen immer älter werden, rechnen wir damit, dass es künftig – vor allem in der Pflege – noch mehr Erwerbstätige werden.

Es gibt viele interessante Arbeitsplätze, sei es in Krankenhäusern, bei niedergelassenen Ärzten oder in Heilberufen, sei es in der Medikamentenherstellung und Medizintechnik, bei Apotheken, Handel und Versicherungen bis hin zu Sport, Wellness und Gesundheitstourismus. Kaum eine Branche verfügt über eine solche Vielfalt an Berufen. Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen einen Überblick über die Ausbildungsberufe in der Gesundheitswirtschaft geben und Sie über Ihre Möglichkeiten informieren.

Damit Sie sich schnell orientieren können, ist die Broschüre in die vier Themenbereiche Pflege und Therapie, Gesundheitsverwaltung und Handel, Technik und Handwerk sowie Gesundheitstourismus, Service und Ernährung gegliedert. Sie enthält sowohl schulische als auch duale Ausbildungsgänge. Zu den 62 vorgestellten Ausbildungsberufen erhalten Sie Informationen über Zugangsvoraussetzungen und Adressen für Ihre Bewerbung um einen Ausbildungsplatz. Alle Berufe und Informationen finden Sie auch online unter www.atlas-ausbildung.de.

Der vorliegende Ausbildungsatlas für Berlin-Brandenburg wurde bisher zweimal aktualisiert und wird durch das Cluster Gesundheitswirtschaft BerlinBrandenburg – HealthCapital herausgegeben. Die Erstauflage der Publikation erschien 2007 in Zusammenarbeit mit der SPI Consult GmbH und gefördert durch das Jobstarter-Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) „MediNet Berlin – Ausbildungsnetzwerk in der Gesundheitswirtschaft“.

Wir danken allen, die daran mitgewirkt haben, und wünschen Ihnen für Ihre Berufswahl alles Gute.

 

Prof. Dr. Walter Rosenthal Wissenschaftlicher Vorstand des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) Clustersprecher Gesundheitswirtschaft
Dr. Kai Uwe Bindseil Geschäftsbereichsleiter Gesundheitswirtschaft Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Clustermanager Gesundheitswirtschaft

Dieses Projekt der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH wird über die Investitionsbank Berlin mit Mitteln der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung sowie der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales gefördert.

THE GERMAN CAPITAL REGION